Jörg Fauser zum 25. Todestag

Datum: 12.7.2012 - 18.7.2012

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Lichtblick-Kino
Kastanienallee 77
10435 Berlin

In der Nacht zum 17. Juli vor 25 Jahren starb Jörg Fauser, nach einem Zechgelage anlässlich seines 43. Geburtstages auf der Autobahn bei München, nachdem er von einem LKW erfasst wurde.

Aus diesem Anlass zeigt das Lichtblick-Kino Christoph Rüters Dokumentarfilm Rohstoff – Der Schriftsteller Jörg Fauser und Hans-Christof Stenzels Film C´est la vie Rrose, dessen Dreharbeiten Fauser begleitete und für den er allabendlich die Dialoge schrieb.

Am Todestag selbst wird Christoph Rüter in einem Special ein längeres Interview mit Fauser präsentieren und seinen Dokumentarfilm in einer Langfassung zeigen.

 

Im Alexander Verlag ist eine neunbändige Jörg-Fauser-Edition entstanden, die im März 2009 mit dem 1600 Seiten umfassenden Band Der Strand der Städte. Gesammelte journalistische Arbeiten abgeschlossen wurde.