Autoren / Hrsg.

zurückvor
Lee Strasberg

Lee Strasberg

Foto: Gisela Scheidler

»Schauspiel ist die Fähigkeit absolute Realität auf der Bühne zu erzeugen.« Lee Strasberg

Lee Strasberg, Regisseur, Theaterleiter und Schauspieler; geboren 1901 in Budzanow/Polen

erste Kontakte mit dem Theater in seiner Schulzeit;
1921 Mitglied im Theaterclub »Student of Art and Drama« (S.A.D.);
1923 dreimonatiger Besuch der Schauspielschule »Clare Tree Major School of the Theatre«;
1924 – 1925 Student am »American Laboratory Theatre« (ALT.); während dieser Jahre ist Strasberg Darsteller in diversen Produktionen und inszeniert auch selbst.
1929 Vorführung seiner ersten Broadway-Produktion The Vegetable;
1931 Strasberg gründet mit Harold Clurman und Cheryl Crawford das Group Theatre New York, er ist dort Regisseur und Leiter des Ensemble-Trainings;
1937 letzte Inszenierung für das Group Theatre und Rücktritt von dessen Leitung;
bis 1947 freier Regisseur, Schauspieler und Schauspiellehrer;
1947 Schauspiellehrer am »American Theatre Wing«, New York und privat;
1949 Schauspiel-Trainer an Erwin Piscators »Dramatic-Workshop«;
1951 – 1982 künstlerischer Leiter des »Actor’Studio«, dort Entwicklung seiner berühmten Arbeitsmethode bekannt als »The Method«;
1969 Gründung des »Lee Strasberg Institute of Theatre« in New York und Los Angeles.
1982 stirbt Lee Strasberg.

Weitere Infos unter:

Hier zum Method-Acting

Hier Homepage des »Lee Strasberg Institute of Theatre«