Autoren / Hrsg.

zurückvor
Gregor Gysi

Gregor Gysi

Gregor Gysi wurde 1948 in Ost-Berlin geboren. Er studierte Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Im Dezember 1989 wurde er Vorsitzender der SED/PDS. Den Parteivorsitz der PDS hatte Gysi bis zum 31. Januar 1993 inne. Danach wirkte er zunächst als stellvertretender Parteivorsitzender, dann als Mitglied im Parteivorstand weiter mit, bis er im Januar 1997 endgültig aus dem Parteivorstand ausschied. Seit Juni 2007 ist Gregor Gysi Mitglied der Partei Die Linke.