Autoren / Hrsg.

zurückvor
Robert Musil

Robert Musil

Robert Musil (* 6. November 1880 in Klagenfurt, Österreich; † 15. April 1942 in Genf, Schweiz), war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker. Er zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Literaten des 20. Jahrhunderts. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (1906) und sein Hauptwerk Der Mann ohne Eigenschaften (1930, 1933 und 1943).