Autoren / Hrsg.

zurückvor
Carl Hegemann

Carl Hegemann

Carl Hegemann studierte von 1970 bis 1978 Philosophie, Soziologie und Literaturwissenschaft in Frankfurt am Main und promovierte 1979 mit einer Arbeit zum Thema „Identität und Selbst-Zerstörung“. Er ist Chefdramaturg an Frank Castorfs Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo er seit 1992 mit Unterbrechungen tätig ist. Im Jahr 2000 wurde er in der Fachzeitschrift theater heute zum »Dramaturgen des Jahres« gewählt. Von 2006 bis 2015 unterrichtete als Professor an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Im Alexander Verlag Berlin erschienen die von ihm zusammen mit der Volksbühne herausgegebenen Buchreihen Kapitalismus und Depression und Politik und Verbrechen.