Titel

*vor
Alan Marks – Der Grenzgänger

Marks, Alan

Becker, Antoinette

Eckhardt, Ulrich

Alan Marks – Der Grenzgänger

176 Seiten
1996
Klappenbroschur
ISBN 978-3-89581-004-6
2,50 €
vergriffen
Die Geschichte des Menschen Alan Marks wird im vorliegenden Buch nacherzählt als Kaleidoskop unterschiedlicher Texte aus der Erinnerung – als tema con variazioni: ein Leben und seine Reflexionen in eigenen Äußerungen aus verschiedenen Lebensepochen und in Stimmen der Freunde. Im Falle Alan Marks soll ein Buch der Freunde mehr sein als ein persönliches Gedenken. Es versucht, eine exemplarische Biographie lebendig zu erzählen und so aus unterschiedlichen Perspektiven das Bild eines der Wahrhaftigkeit verpflichteten Zeitgenossen und Künstlers zu zeichnen, dessen leben und Schicksal trotz kurzer Dauer starke Prägungen hervorgerufen hat und zur anhaltenden Nachdenklichkeit aufruft.