Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Termine

  • Termin
  • Karte

Norbert W. Hinterberger, Der Weisheit letzter Schluss

Ein multimedialer Vortrag

Mittwoch, 07. März 2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr


Alexander Verlag Berlin
Fredericiastraße 8
14050 Berlin

Der österreichische Künstler Norbert W. Hinterberger, seit 2001 in Berlin lebend, interpretiert(e) seine Arbeit stets als Spurensuche nach unserer humanen Existenz, ihrer Geschichte und vielfältigen Nuancen.

Seine Werke fühlen sich in diesem Sinne weniger den Ansprüchen ästhetischer Praxis und formalen Experimenten verpflichtet, sondern sind als visuelle Resultate dieser Forschung und ergebnisoffen zu sehen.

Wesentliche Aspekte von Hinterbergers Weltsicht werden durch seine Produktion sichtbar.

"Norbert W. Hinterbergers künstlerische Arbeit entwickelt sich als Kreativitätsausdruck im direkten Objektzugriff. Visuelles Gestalten ist für ihn nicht Umformung einer Oberfläche, sondern Objekt gewordener Gedanke. Erscheinen seine Konzepte, Werke und Installationen vielfach zunächst wie Ergebnisse eines frischfröhlichen Bild- und Begriffekonnotierens, so erweist sich ihre radikale Sprengkraft für den Betrachter sofort, wenn durch die Betrachtung des Werkes und (speziell) des jeweiligen Titels in Kombination von Sprache und Bild genau jener Punkt erreicht wird, an dem sich eine neue Vorstellung öffnet, an dem sich sinnliche Wahrnehmung und vorwissende Erkenntnis plötzlich auf einem neuen Bewegungsfeld befinden."
Dr. Peter Assmann 1991, derzeit Direktor des Museums Palazzo Ducale in Mantua.

 

Kurzbiographie:

1949 In Oberösterreich geboren
1970-76 Studium an Akademie der Bildenden Künste und Universität Wien
1979-87 Assistent bei Prof. Laurids Ortner (Hausrucker-Co) an der Kunsthochschule Linz
1981 Sommerakademie Salzburg bei Mario Merz und Gerhard Rühm
1987-93 Assistent an der Meisterklasse für Visuelle Gestaltung/Linz unter den Gastprofessoren Günther Feuerstein, Joch Gerz, Günther Förg, Dietmar Eberle, Flatz, Alfred Zellinger und Herbert Lachmayer
1993 Gastprofessor an der Escola de Artes Visuais in Rio de Janeiro
1993-2015 Professor an die Bauhaus-Universität Weimar/Fakultät Gestaltung
1998 Gastprofessor an der University Newcastle/Sydney
1999-2001 Dekan der Fakultät Gestaltung/Bauhaus-Universität Weimar
2008 Gastprofessor an der Universidad Politecnica Valencia
Lebt in Berlin und an der Amazonasmündung bei Belém.