Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Autoren / Hrsg.

  • Titel
  • zur Person
DISEMBODIED VOICE

DISEMBODIED VOICE

Buch mit DVD

Wie erreiche ich, daß meine Worte etwas sagen?Welche Auswirkung haben die sich rasant entwickelnden technischen Möglichkeiten, die menschliche Stimme elektroakustisch zu...

28,– €
Lektionen für den professionellen Schauspieler

Lektionen für den professionellen Schauspieler

Nach Notizen transkribiert und zusammengestellt von Deirdre Hurst du Prey

Mit einem Vorwort von Mel Gordon. Deutsch von Michael Raab

Michael Tschechows anregende Lektionen bieten einen Einstieg in seine Methoden und Techniken zur Erschließung des imaginativen Potenzials des Schauspielers. Der 1985 in New York...

19,90 €
Ästhetische Kommunikation im Kindertheater
Rey, Anton (Hrsg.)
Sack, Mira (Hrsg.)

Ästhetische Kommunikation im Kindertheater

Rezeptionsprozesse und ihre dialogische Funktion in der Vermittlung von Theater aufmerksam zu verfolgen, gilt aktuell eher als Ausnahmeerscheinung. Das vom Schweizerischen...

19,90 €
zur Zeit nicht lieferbar
WIRKUNGSMASCHINE SCHAUSPIELER

WIRKUNGSMASCHINE SCHAUSPIELER

Vom Menschendarsteller zum multifunktionalen Spielemacher

Was macht Schauspielen heute aus? Vertreter aus Theaterpraxis, Wissenschaft und Ausbildung diskutieren über Darstellung im Spannungsfeld zwischen Schauspieler-Alltag und...

14,90 €
Theater Vermittlung Schule
Rey, Anton (Hrsg.)
Sack, Mira (Hrsg.)
Schöbi, Stefan (Hrsg.)

Theater Vermittlung Schule

Ein Dialog

Theater und Schule erscheinen angesichts ihrer unterschiedlichen Strukturen und Arbeitsweisen als ziemlich gegensätzliches Paar: hier die engen Leitplanken der Lehrpläne, dort...

14,90 €
zur Zeit nicht lieferbar
Attention Artaud
Rey, Anton (Hrsg.)
Schöbi, Stefan (Hrsg.)
Wirz, Benno (Hrsg.)

Attention Artaud

Antonin Artauds Werk rührt an die Grenzen von Dasein und Kunst. Wie ein Gespenst sucht uns bei Artaud das Andere auf, das Jenseitige, das Unfassliche.

9,90 €
Anton Rey

© Anita Affentranger

Anton Rey (Hrsg.)

Anton Rey, geboren 1959, studierte Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaft in Zürich und Berlin. Er arbeitete als Dramaturg und Regisseur u.a. in Zürich, Berlin, München und Wien. Seit 2002 lehrt er an der Zürcher Hochschule der Künste, wo er seit 2007 auch das Forschungs-Institute for the Performing Arts and Film (IPF) leitet.