Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Autoren / Hrsg.

  • Titel
  • zur Person
Marie Redonnet

© Privat

Marie Redonnet

Marie Redonnet, geboren 1948 in Paris, debütierte 1985 mit dem Gedichtband Le mort & Cie und hat seitdem zahlreiche Stücke, Kurzgeschichten und Romane verfasst. Zentrale Themen ihrer Texte sind weibliche Identität und Generationskonflikte. Ihr minimalistischer Stil steht in der Tradition von Samuel Beckett und Marguerite Duras. Marie Redonnets Bücher wurden bislang in elf Sprachen übersetzt.