Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Programm







  • Titel
  • Stimmen
Fritz Kortner liest aus Aller Tage Abend

Fritz Kortner liest aus Aller Tage Abend

Hörbuch

2005
4 CDs im Jewel-Case, 240 Minuten
ISBN 978-3-89581-137-1
19,90 €

Fritz Kortner. Seine Stimme. Sein Leben. Seine Welt: das Theater und der junge Film in Deutschland. Im Jahr 1959 hatte der legendäre Schauspieler und spätere Regisseur seine Autobiografie unter dem Titel Aller Tage Abend veröffentlicht. Kurz nach dem Erscheinen des Buches las er daraus für den Bayerischen Rundfunk und den NDR. Von der insgesamt mehr als fünf Stunden umfassenden Lesung wurden seinerzeit nur vierzig Minuten gesendet. Die vollständige Aufzeichnung wurde nie ausgestrahlt. Zum ersten Mal, rund fünfundvierzig Jahre später, ist »eine der schönsten Theaterbiografien« (taz) hörbar. Im Bayern2 Radio erstmals 2004 komplett ausgestrahlt, werden die Passagen aus Aller Tage Abend nun als Hörbuch veröffentlicht.

Das im Juni 2005 erschienene Hörbuch Fritz Kortner liest aus Aller Tage Abend wurde von der Jury der hr2-Hörbuch-Bestenliste im Monat Oktober auf den ersten Platz gewählt. Aus der Begründung: »Dies ist keine dieser eitlen Schauspieler-Anekdotensammlungen, kein Kantinengeschwätz, sondern ein großes, politisches, vor allem wunderbar erzähltes (Hör-)buch.«


»Hier führt kein 'Regiemechaniker' - wie er manche Konkurrenten nannte, Buch, hier spricht ein grosser Schriftsteller. Lesend, hörend; ein grosses Lehrbuch.«
Rolf Michaelis, DIE ZEIT, (15.9.2005)

»Dieses zeitgeschichtliche und vor allem künstlerisch sensationelle Dokument des 'jüdischen Schwerblütlers aus deutschem Stall' ist 'Pflicht' für jeden Schauspieler und Regisseur der abseits von Routine seinen Beruf ausübt.«
Stephan Suschke, Theater der Zeit 10/05