Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Termine

Herbstvorschau 2018

Vorschau2 2018 mini

Unsere Herbstvorschau 2018 finden Sie als PDF zum »Download« (5,9 MB).

Termine

Vorschau2 2018 mini

Unsere Herbstvorschau 2018 finden Sie als PDF zum »Download« (5,9 MB).


Termine

  • Termin
  • Karte
  • Titel

#Hamlet|Komplex

Ein Diskussionsabend über Politik, Gesellschaft und Nation

Dienstag, 19. Juni 2018

Uhrzeit: 18:00 Uhr


Schauspiel Köln, Außenspielstätte am Offenbachplatz
Offenbachplatz
50667 Köln

www.schauspiel.koeln/spielplan/monatsuebersicht/hamlet-komplex/2872/

Die Zeit ist aus den Fugen? Die Zeit ist aus den Fugen!

Hamlets Feststellung scheint in unserer Zeit eine weit verbreitete Diagnose zu sein: So inszeniert sich Christian Lindner als liberal-melancholischer Prinz in Hamlet-Pose, während andere das vermeintliche Chaos als Legitimation für die eigene Selbstermächtigung halten. Was aber vermögen Kunst, Literatur und Theater tatsächlich, um der Gegenwart auf die Spur zu kommen? Hamlet war und ist ein Sehnsuchtsstück der Deutschen – ein Spiegel der Identitätspolitik und ein Mittel der Gegenwartsanalyse. Shakespeares Prinz ist ein viel zitiertes Prisma kollektiver Identität.

Im Gespräch mit:
Beate Heine (Chefdramaturgin, Schauspiel Köln) Habbo Knoch (Historiker, Universität zu Köln), Peter W. Marx (Theaterwissenschaftler, Universität zu Köln) und Elena Philipp (Journalistin, nachtkritik.de) wollen wir Hamlets Reise bis in unsere Gegenwart verfolgen. Das Gespräch moderieren Sascha Förster und Katharina Görgen.

Eintritt frei