Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

In Vorbereitung






  • Titel
  • Autor
  • Stimmen
Formate bestimmen die Inhalte

Formate bestimmen die Inhalte

Kunstbetrieb, Kunst und Kunstvermittlung

2016
80 Seiten. 11,0 x 17,0 cm. Fadenheftung. Broschur. Zweite Auflage!
ISBN 978-3-89581-405-1
Buch 9,90 € / E-Book 7,99 €
ABSENDER WEWERKA ARCHIV

Formate bestimmen die Inhalte ist der Versuch einer Positionsbestimmung in einem gigantisch aufgeblasenen und restlos ökonomisierten Kunstbetrieb, der mit der völligen Kommerzialisierung von Kunst sich zunehmend selbst aufgibt.
Stefan Kraus, Leiter des Kolumba-Museums in Köln, analysiert auf der Grundlage eigener Erfahrungen das Verhältnis von Kunstbetrieb, Kunst und Kunstvermittlung.
Überzeugt davon, dass die Institution Museum nur als Ort von Originalität und Authentizität überleben wird, hält Kraus ein radikales Plädoyer für die Subjektivität und eine Ästhetik des Humanen.

Dies ist die erste Publikation des 2014 in Magdeburg gegründeten WEWERKA ARCHIVS, die durch den Alexander Verlag Berlin vertrieben wird.
www.wewerka-archiv.de

"… ich bin aus dem Urlaub zurück. Jetzt wühle ich mich langsam in mein Arbeitsleben wieder ein. … Und nebenbei fiel mir Stefan Kraus „Formate bestimmen die Inhalte“ in die Hand. Ich las es – und war hin und weg. Nicht oft passiert es, dass man elektrisiert ist, weil da jemand hingeschrieben hat, was man selbst schon lange mal hatte sagen wollen… Großartig. Mir ganz aus der Seele gesprochen. Besser noch: ich fühle mich in meinem Galerie-Konzept vollkommen bestätigt.
 
Ich will das gar nicht ausführen. Auf jeden Fall aber möchte ich diesen Aufsatz vielen zu lesen geben. …"

 

Michael Freitag, Lyonel-Feininger-Galerie, Quedlinburg