Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag
Vorschau2 2018 mini

Unsere Herbstvorschau 2018 finden Sie als PDF zum »Download« (5,9 MB).


Cover Richter feenders

Gerade erschienen!
Falk Richter
DISCONNECTED
Theater Tanz Politik

Herausgegeben von Johannes Birgefeld. Erscheint im Rahmen der 5. Saarbrücker Dozentur für Dramatik

Die Frage danach, was politisches Theater heute sein kann, wie die gegenwärtigen Krisen ihren Niederschlag in ästhetischen Spielarten des Politischen finden und ob es in Anbetracht der Weltlage überhaupt eine wirkungsvolle Form von politisch-aktivistischem Theater geben kann, begleiten Falk Richters Texte und Theaterarbeiten seit vielen Jahren. In seinem neuen Buch verteidigt er sein Verständnis von Theater als Ort der Analyse von Sprache und Ideologien, als Ort der Vielstimmigkeit, als geschützten Raum, in dem ungestört, gedacht, diskutiert und ausprobiert werden kann.

»…drei umfangreiche Vorträge…In ihnen erklärt er, wie er arbeitet, mehr aber noch referiert er, was er beobachtet da draußen, was ihn anstößt, was ihn wütend macht. Schreibt von der AfD, von Homo-Hassern, vom Widerstand.« André Mumot, nachtkritik

 

Die versiegelte Zeit

Die versiegelte Zeit

Gedanken zur Kunst, zur Ästhetik und Poetik des Films

Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Hans-Joachim Schlegel. Mit einem Vorwort von Dominik Graf

»Mein Jahrhundertbuch.« Gerhard Roth in der ZEIT   Jetzt als Paperback! Gedanken des russischen Regisseurs Andrej Tarkowskij zur Kunst, Ästhetik und Poetik des Films, zur...

24,90 €
Improvisation und Theater

Improvisation und Theater

Impro – Improvisation and the Theatre. Deutsch von Petra Schreyer

Mit einem Vorwort von Irving Wardle und einem Nachwort von George Tabori

...

24,90 €
Porkchoppers

Porkchoppers

Die Absahner. Politthriller

The Porkchoppers Neuübersetzung aus dem Amerikanischen von Jochen Stremmel

Donald Cubbin, Alkoholiker und Vorsitzender einer der größten Gewerkschaften Amerikas, weiß, dass der Kampf um seine Wiederwahl hart wird. Er weiß, dass sein Assistent mit...

16,– €
Identität und Selbst-Zerstörung

Identität und Selbst-Zerstörung

Grundlagen einer historischen Kritik moderner Lebensbedingungen bei Johann G. Fichte und Karl Marx (1978) + Das Drama der Subjektkonstitution (2012)

Zwei Texte von 1978 und 2012. Mit einem Nachwort von Christoph Menke und einem Text von René Pollesch

»Das Theater ist nicht tot, es stinkt nur ein bisschen.« Carl HegemannUnter dem Titel Identität und Selbstzerstörung beschäftigt sich Carl Hegemann mit dem krisenhaften modernen...

24,90 €
Richtig und Falsch

Richtig und Falsch

Kleines Ketzerbrevier samt Common sense für Schauspieler

True and False. Heresy and Common Sense for the Actor. Aus dem Amerikanischen von Bernd Samland

Aus seiner 30jährigen Erfahrung als Dramatiker, Film- und Theaterregisseur schöpfend bietet David Mamet angehenden und bereits im Beruf stehenden Schauspielern einen witzigen,...

14,90 €
Theaterhandwerk

Theaterhandwerk

101 selbstverständliche Regeln zum Schreiben und Inszenieren

The Crafty Art of Playmaking. Aus dem Englischen von Gustav W. Grumbach

Alan Ayckbourn gibt zum ersten Mal Einblick in alle Kunstgriffe seines Handwerks. Von nützlichen Ratschlägen zum Schreiben – Wo fängt man an? Wie macht man weiter? Was ist eine...

19,90 €
NAHAUFNAHME SASHA WALTZ

NAHAUFNAHME SASHA WALTZ

Gespräche mit Michaela Schlagenwerth

Sasha Waltz gehört zu den bedeutendsten internationalen Tanz­theater-Choreographinnen. In ausführlichen Gesprächen erkundet die Tanzkritikerin Michaela Schlagenwerth die...

14,90 €
Die Chubbuck-Technik

Die Chubbuck-Technik

The Power of the Actor. Ein Schauspiel-Lehrbuch

Aus dem Amerikanischen von Sebastian Gerold und C. Hermann Wolf I unter Mitwirkung von Birte Hanusrichter

Ivana Chubbucks international gefeiertes Lehrbuch erstmals auf Deutsch: Die Chubbuck-Schauspieltechnik – in 12 Schritten zum Erfolg.   Brad Pitt, Halle Berry, Jim Carrey,...

28,– €