Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag
Vorschau2 2018 mini

Unsere Herbstvorschau 2018 finden Sie als PDF zum »Download« (5,9 MB).


Cover Richter feenders

Gerade erschienen!
Falk Richter
DISCONNECTED
Theater Tanz Politik

Herausgegeben von Johannes Birgefeld. Erscheint im Rahmen der 5. Saarbrücker Dozentur für Dramatik

Die Frage danach, was politisches Theater heute sein kann, wie die gegenwärtigen Krisen ihren Niederschlag in ästhetischen Spielarten des Politischen finden und ob es in Anbetracht der Weltlage überhaupt eine wirkungsvolle Form von politisch-aktivistischem Theater geben kann, begleiten Falk Richters Texte und Theaterarbeiten seit vielen Jahren. In seinem neuen Buch verteidigt er sein Verständnis von Theater als Ort der Analyse von Sprache und Ideologien, als Ort der Vielstimmigkeit, als geschützten Raum, in dem ungestört, gedacht, diskutiert und ausprobiert werden kann.

»…drei umfangreiche Vorträge…In ihnen erklärt er, wie er arbeitet, mehr aber noch referiert er, was er beobachtet da draußen, was ihn anstößt, was ihn wütend macht. Schreibt von der AfD, von Homo-Hassern, vom Widerstand.« André Mumot, nachtkritik

 

Regiekunst heute

Regiekunst heute

Stimmen und Positionen aus China

Mit Vorworten von Erika Fischer-Lichte und Gong Baorong. Deutsch von Stefan Christ

»Das beste Theater des 21. Jahrhunderts wird eine Synthese des westlichen Theaters und des chinesischen Singspiels sein!« W. E. Meyerhold TheaterkünstlerInnen in China...

25,– €
Die Erotik des Verrats

Die Erotik des Verrats

Fünf Gespräche mit Hans-Dieter Schütt

Mit einem Vorwort von Hans-Dieter Schütt und einem Foto-Essay von Thomas Aurin

Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe der Erstausgabe von 1996, mit einem aktuellen Gespräch(November 2014) und einem 32seitigen Foto-Essay.In fünf ausführlichen Gesprächen...

14,90 €
Hamlets Reise nach Deutschland

Hamlets Reise nach Deutschland

Eine Kulturgeschichte

Deutschland ist Hamlet. Hamlet ist nicht nur das Shakespeare-Stück schlechthin, es war und ist vor allem für die Deutschen ein Sehnsuchtsstück. An Kreuzungspunkten...

35,– €
Seelen mit Methode
Roselt, Jens (Hrsg.)

Seelen mit Methode

Schauspieltheorien vom Barock bis zum postdramatischen Theater

Stellt ein Schauspieler sich selbst dar, oder führt er dem Publikum eine andere Person vor? Sind seine Gefühle echt oder vorgetäuscht? Muß die Rolle dem Charakter des...

24,90 €
Experten des Alltags

Experten des Alltags

Das Theater von Rimini Protokoll

Alte Damen, Teenager, arbeitslose Fluglotsen, gescheiterte Bürgermeisterkandidaten, Vietnamsoldaten, Trauerredner, bulgarische Fernfahrer, indische Call-Center-Mitarbeiter –...

24,90 €
Dialog. Wie man seinen Figuren eine Stimme gibt

Dialog. Wie man seinen Figuren eine Stimme gibt

Ein Handbuch für Autoren

Dialogue: The Art of Verbal Action for Page, Stage and Screen. Aus dem Amerikanischen von Tanja Handels

Die Kunst des Dialogs. Das neue Standardwerk für jeden Autor und jedes Genre: Prosa, Drama, Drehbuch Robert McKee lehrt seit über dreißig Jahren die Kunst des Schreibens. In...

29,90 €
Der Klang des Films

Der Klang des Films

Dramaturgie und Geschichte des Filmtons

»Ton ist der halbe Film.« George Lucas Was bewegt Filmproduzenten zur Investition von Millionen in Sounddesign und Musik eines Films, wenn der Zuschauer sich an die Einzelheiten...

28,– €
Schläft ein Lied in allen Dingen

Schläft ein Lied in allen Dingen

Texte zum Film

Erstmals erscheint eine Auswahl von Dominik Grafs besten Essays zum Film in Buchform. Dominik Graf schreibt über Filmklassiker- und Entdeckungen aus Osteuropa, England,...

19,90 €