Deutscher Verlagspreis 2019
Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

In Vorbereitung








In Vorbereitung

Gob Squad – What are you looking at?

Gob Squad – What are you looking at?

Postdramatisches Theater in Portraits. Band 1

Die von der Kunststiftung NRW initiierte Reihe widmet sich der Entwicklung einer neuen Theaterästhetik seit den 1990er Jahren. Die Geschichte von Akteur*innen des...

ca. 12,– €
Algorithmen des Theaters
Otto, Ulf (Hrsg.)

Algorithmen des Theaters

Ein Arbeitsbuch

Von Robotern auf der Bühne, Computerspielen im Theater und Zuschauern im Netz Algorithmen werden angesichts steigender Datenmengen und künstlicher Intelligenzen auch außerhalb...

ca. 19,90 €
Gesellschaftsspiele

Gesellschaftsspiele

Politisches Theater heute

Während sich das Theater in den letzten Jahren stark politisiert hat, wächst auch die Kritik an zu viel Botschaft, zu viel Moral, zu viel Diversität. Gesellschaftsspiele ist ein...

ca. 15,– €
Nachtgedanken

Nachtgedanken

Night Thoughts. Aus dem Amerikanischen von Joachim Kalka

»Wir brauchen sofort eine bessere Welt, noch diese Woche.« Männlich, weiß, ein wohlhabendes und gebildetes Elternhaus: Dem US-Amerikaner Wallace Shawn wurden die Privilegien in...

ca. 12,– €
Incipit Hitler

Incipit Hitler

Mit einem Nachwort von Arturo Larcati (Stefan Zweig Centre Salzburg)

»Wer Ordnung versprach, der hatte von Anbeginn Hunderttausende hinter sich.« Im vorletzten Kapitel seines autobiographischen Buchs Die Welt von Gestern (1942) beschreibt Stefan...

ca. 10,– €
Everyday Live
Witt, Raban (Hrsg.)
Hegemann, Carl

Everyday Live

Die Dramaturgie des Daseins

Leben im Selbstwiderspruch Dieser Band versammelt Beiträge, die der Philosoph und Dramaturg Carl Hegemann in den letzten fünfzehn Jahren über die Welt und das Theater...

ca. 28,– €
Teatro Negro

Teatro Negro

Sechs afrobrasilianische Stücke

Aus dem Portugiesischen übersetzt und mit einem Vorwort von Henry Thorau, unter Mitarbeit von Marina Spinu

Teatro Negro ist die erste Anthologie afrobrasilianischer Theaterstücke im deutschsprachigen Raum: sie präsentiert sechs Dramen, die als Marksteine in der Geschichte des...

ca. 22,– €
Der fremde Blick – Roberto Ciulli und das Theater an der Ruhr

»Das Theater an der Ruhr war wie eine Explosion für mich.« Navid Kermani Roberto Ciulli macht transkulturelles Theater in Deutschland, lange bevor sich das postmigrantische...

ca. 30,– €