Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Kunst








Kunst

Stefan Wewerka – DeKONSTRUKTion dER mODERne

Verschieben – Zerschneiden – Verformen – Umbauen Stefan Wewerkas Werk umfasst nahezu alle künstlerischen Medien und Ausdrucksformen: Er ist Architekt und Objektkünstler,...

38,– €
Das bauhaus gibt es nicht

Das bauhaus gibt es nicht

Mit einem Beitrag von Stefan Kraus und Fotografien aus dem Nachlass von Ruth Hollós und Erich Consemüller. Vorwort von Wolfgang Holler

Der Kunsthistoriker Wulf Herzogenrath versammelt ausgewählte eigene Texte, die verschiedeneAspekte des Bauhauses und seiner Rezeption behandeln. Ergänzt wird der Band um einen...

22,– €
Erste Hilfe für die Künstlerseele

Erste Hilfe für die Künstlerseele

Stressbewältigung, Kommunikation und Konfliktlösung im Kulturbetrieb

Ein Ratgeber

Ein praktischer Ratgeber für Mitarbeiter*innen in Kunst- und Kulturbetrieben. Künstlerinnen und Künstler stehen in Theatern, Opern, Orchestern und anderen Kulturinstitutionen...

15,– €
Verschiebung der Kathedrale

Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellungv om 28. Oktober 2017 bis 29. Januar 2018 in der Lyonel-Feininger-Galerie. Museum für grafische Künste in Quedlinburg. 1987...

9,90 €
Wie man ein Arschloch wird

Wie man ein Arschloch wird

Kapitalismus und Kolonisierung

Anläßlich der wahrscheinlich letzten Premiere Frank Castorfs an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz erscheint dieser "Crashkurs in faustischem Denken, das nach 200 Jahren...

12,90 €
Die Zeit des Bildes ist angebrochen!

Die Zeit des Bildes ist angebrochen!

Französische Intellektuelle, Künstler und Filmkritiker über das Kino. Eine historische Anthologie 1906–1929

Herausgegeben und kommentiert von Margrit Tröhler und Jörg Schweinitz

Erstmals auf deutsch französische Grundlagentexte aus den Anfangsjahren des Films.   Die Zeit des Bildes ist angebrochen! präsentiert erstmals in deutscher Sprache in...

ca. 34,90 €
Sonderpreis 19,90 €
Formate bestimmen die Inhalte

Formate bestimmen die Inhalte

Kunstbetrieb, Kunst und Kunstvermittlung

Formate bestimmen die Inhalte ist der Versuch einer Positionsbestimmung in einem gigantisch aufgeblasenen und restlos ökonomisierten Kunstbetrieb, der mit der völligen...

9,90 €
Dilettantische Forschung

Dilettantische Forschung

Zehn Forschungsaufenthalte zwischen Kunst und Wissenschaft

Eineinhalb Jahre lang widmeten sich am Theater Rampe in Stuttgart jeweils ein Wissenschaftler und ein Künstler über vier Wochen der Forschung über Gott, die Welt, Freundschaft...

14,90 €