Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Programm







  • Titel
  • Autor
  • Autor
  • Stimmen
NAHAUFNAHME Stéphane Braunschweig

NAHAUFNAHME Stéphane Braunschweig

Gespräche mit Eberhard Spreng

2007
108 Seiten. 16 Abb.. Broschur
ISBN 978-3-89581-162-3
9,90 €

Der französische Theater- und Opernregisseur Stéphane Braunschweig, Leiter des Straßburger Nationaltheaters, gibt in dieser NAHAUFNAHME Auskunft über seine Thaterarbeit. In Gesprächen mit dem Journalisten Eberhard Spreng entsteht das Porträt eines Künstlers, der sich mit seiner Arbeit bewußt auf Traditionen des französischen Theaters bezieht, der aber auch durch intensive Beschäftigung mit dem deutschen Repertoire zu einer Schnittstelle zwischen Frankreich und Deutschland geworden ist. Somit nimmt Stéphane Braunschweig zurecht den Status eines europäischen Künstlers in Anspruch.

»An der deutschen Dramaturgie fasziniert mich, daß die menschlichen Konflikte sofort in philosophische Fragestellungen umschlagen.« Stéphane Braunschweig

»Was Theater, Sprache, Inszenieren, Text und der Bühnenraum für ihn bedeuten, dokumentiert der Band NAHAUFNAHME. Hier legt Braunschweig seine Position auf dem Grat zwischen zeitgenössischer Relevanz und kritischer Achtung vor Autor und Text dar.« Badische Neueste Nachrichten 

In der Reihe NAHAUFNAHME wird dem Leser der persönliche Zugang zu Leben und Werk eines internationalen Künstlers vermittelt – in Form von Gesprächen und Monographien. Übersichtlich und bezahlbar, mit Bildern und ausführlichem Werkverzeichnis.