Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Programm







  • Titel
  • Autor
  • Stimmen
  • Termine
Verschwende deine Zeit

Verschwende deine Zeit

Mit einem Vorwort von Carl Hegemann

2013
112 Seiten. 13,5 x 19,0 cm. Broschur. 3. Auflage
ISBN 978-3-89581-309-2
Buch 9,90 € / E-Book 7,99 €

Die globalisierte Warengesellschaft fordert immer perfekter und schneller funktionierende Produzenten und Konsumenten. Ausgehend von Batailles Ökonomie der Verschwendung argumentiert der Autor für das Konzept einer positiv verstandenen Zeitverschwendung.

»Alles wird im Kontext der Produktivität begriffen, jede Handlung nach ihrem Nutzen bewertet, jede Zeitspanne nach ihrem Potential befragt. Die Uhr skandiert dieses utilitaristische Zeitverständnis allerorts, in Bahnhöfen liegen Ratgeber zur Verbesserung des Zeitmanagements aus, eine Vielzahl von Seminaren und Kursen versprechen, Techniken zur Optimierung des Zeithaushalts zu vermitteln. Selbst in den gegenwärtigen Diskursen, die sich um Schnellebigkeit und Entschleunigung, um die Leistungs- und die Müdigkeitsgesellschaft drehen, bleibt das Nützlichkeitsparadigma in aller Regel unangetastet.« Julian Pörksen

Julian Pörksens Kurzfilm SOMETIMES WE SIT AND THINK AND SOMETIMES WE JUST SIT ist jetzt auch auf DVD erhältlich: credo:film.

www.julianpoerksen.de

 

THE ULTIMATE GAME
Das neue Spiel von Julian Pörksen und Stefan Gieren, kostenlos zum Download

»Als ebenso wortgewandter wie belesener Kenner der Materie führt uns Pörksen die »Zeitverwertungsökonomie« der modernen Leistungsgesellschaft vor Augen. (...) Ein kurzweiliges Lesevergnügen!« Stephanie Bremerich, kreuzer

16.12.2017 - 20.12.2017, 20:00 Uhr
»Wir wollen Plankton sein« von Julian Pörksen
Köln