Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Programm







  • Titel
  • Hrsg.
  • Hrsg.
  • Hrsg.
  • Hrsg.
itw : im dialog. Arbeitsweisen im Gegenwartstheater

itw : im dialog. Arbeitsweisen im Gegenwartstheater

Forschungen zum Gegenwartstheater, Band 1

2015
148 Seiten. Broschur
ISBN 978-3-89581-357-3
19,90 €

»itw : im dialog« verortet sich an der Schnittstelle von Theatertheorie und -praxis und bündelt die bislang punktuell betriebene nationale und internationale Forschung zum Gegenwartstheater.

Die regelmäßig erscheinenden Ausgaben der Reihe publizieren aktuelle Forschungen zum Gegenwartstheater des Instituts für Theaterwissenschaft der Universität Bern. Die Reihe wird herausgegeben von Beate Hochholdinger-Reiterer und Alexandra Portmann.

Die Beiträge des ersten Bandes reflektieren die komplexen und divergenten Erscheinungsformen zeitgenössischen Theaters und nähern sich aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage nach den Zusammenhaängen von Arbeitsweisen und Ästhetiken: z. B. Kollektivität und Reflexivität im Gegenwartstheater, Formen und Mobilität internationalisierten Theaters, Allianzen zwischen Freier Szene und Stadttheater sowie Autorenregie.

Mit Beiträgen von Annemarie Matzke, Barbara Gronau, Sandra Umathum, Philipp Schulte, Karin Nissen-Rizvani und Gesprächen mit Alexandre Devriendt und Joeri Smet (Ontroerend Goed, Gent), Sebastian Brünger (Rimini Protokoll, Berlin), Tomas Schweigen (FADC/Theater Basel), Sabine Harbeke (Autorin/Regisseurin, Zürich).

Die regelmäßig erscheinenden Ausgaben der Reihe publizieren aktuelle Forschungen zum Gegenwartstheater des Instituts für Theaterwissenschaft der Universität Bern. Die Reihe wird herausgegeben von Beate Hochholdinger-Reiterer und Alexandra Portmann.