Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Autoren / Hrsg.

  • Titel
  • zur Person
Söke Dinkla

Söke Dinkla (Hrsg.)

Söke Dinkla, geboren 1962 in Wilhelmshaven, ist eine deutsche Kunsthistorikerin. Sie arbeitet als Ausstellungskuratorin und Kritikerin in den Bereichen Kunst, Architektur, Design und Neue Medien.
Sie studierte Kunstgeschichte, Literaturwissenschaften, Volkskunde und Biologie an den Universitäten von Kiel, Hamburg und Bielefeld und war 1990 Kuratorin beim Siemens Kulturprogramm in München. 1996 promovierte sie an der Universität Hamburg mit einer Dissertation über die Geschichte und Ästhetik interaktiver Kunst und arbeitet seitdem arbeitet sie als Kuratorin und Autorin für aktuelle Kunst und Neue Medien. Von 1996–97 war sie Kuratorin der Ausstellung Inter-Act! am Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg. 1997 publizierte sie das Standardwerk Pioniere Interaktiver Kunst von 1970 bis heute in der Edition ZKM. 1998–99 betreute sie als Kuratorin Connected Cities, ein multilokales, vernetztes Kunstereignis an verteilten Orten im gesamten Ruhrgebiet und im Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg.
Weitere wichtige Ausstellungen waren Jenny Holzer. Xenon for Duisburg (2004) und PubliCity (2006) im öffentlichen Raum der Stadt Duisburg.

www.goethe.de/kue/bku/kur/kur/ag/din/deindex.htm