Deutscher Verlagspreis 2019
Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Autoren / Hrsg.

  • Titel
  • zur Person
Anatolij Vasil\

Anatolij Vasil'jev

Anatolij Vasil'jev ist einer der faszienierendsten zeit genössischen russischen Theaterregisseure. 1968 kam er an das Moskauer Staatliche Theaterinstitut und inszenierte nach dem Regie-Studium am Moskauer Künstlertheater und Stanislavskij-Theater. 1985 ebnete ihm seine Inszenierung von Viktor Slavkins Cerceau den Weg zu Gastspielen in der ganzen Welt. 1987 eröffnete er mit Pirandellos Sechs Schauspieler suchen einen Autor sein eigenes Theater, das er Schule für dramatische Kunst nannte und das sich zunehmend zu einem nach außen hin abgeschirmten Theaterlaboratorium entwickelte, in dem Vasil'jev nicht nur als Regisseur, sondern vor allem auch als Pädagoge tätig war. In Anknüpfung an die Systematik Stanislavskijs, die theatrale Poesie Vachtangovs und das Vermächtnis von Michail Čechov begab sich Vasil'jev auf die Suche nach Spielweisen, bei denen die geistige Komponente von physischen Erscheinungen im Prozeß des Spielens und Zuschauens erlebbar wird.