Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Autoren / Hrsg.

  • Titel
  • zur Person
Mein kleiner Krieg

Mein kleiner Krieg

Mijn kleine oorlog. Aus dem Niederländischen von Helmut Müller und Jan Vandenbroecke

Mit einem Nachwort von Carel ter Haar

In diesem autobiographisch geprägten Buch schildert L. P.

14,90 €
MENUETT

MENUETT

Menuet. Aus dem Niederländischen von Barbara und Alfred Antkowiak

Mit einem Nachwort von Carel ter Haar

Einsamkeit, Isolation und Kälte: Ein Mann, seine Frau und ihr pubertierendes Dienstmädchen erzählen nacheinander von sich und ihren Beziehungen zueinander, die von gegenseitigem...

14,90 €
Louis Paul Boon

© Jo Boon

Louis Paul Boon

Louis Paul Boon (1912–1979) ist einer der bedeutendsten flämischen Schriftsteller und gilt als »Erneuerer der flämischen Prosa«. Er schrieb Romane, Erzählungen, Epigramme, Fabeln, Hörspiele, Essays, Monographien und arbeitete als Journalist und Regisseur. Seinen trockenen Realismus setzte er jener Prosa entgegen, die soziale Widersprüche verleugnete oder ästhetisierte. In den siebziger Jahren war er mehrmals für den Literaturnobelpreis im Gespräch, außerdem wurden ihm zweimal der belgische Staatspreis verliehen sowie der Constantijn-Huygens-Preis für sein Gesamtwerk.