Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Autoren / Hrsg.

  • Titel
  • zur Person
Fabian Scheidler

Fabian Scheidler

Fabian Scheidler (*1968 in Bochum) ist freischaffender Autor und Dramaturg. Nach dem Studium der Philosophie und Geschichte sowie der Theaterregie bei Hans Hollmann, Luc Bondy und Hans-Jürgen Drescher arbeitete er am Meta Theater Moosach mit dem japanischen Noh-Theater-Meister Akira Matsui zusammen und studierte in Indien klassisches Tanztheater. Später arbeitete er als Dramaturg und Autor u. a. am Berliner Grips Theater. 2013 wurde seine Oper Tod eines Bankers (Musik: Andreas Kersting) an der Görlitzer Oper uraufgeführt. Sein Buch Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation (2015) wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Es folgten Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen (2017) und Der Stoff, aus dem wir sind. Warum wir Natur und Gesellschaft neu denken müssen (2021). Fabian Scheidler ist auch als bildender Künstler tätig, sein Fotosynthesen-Zyklus Displaced Places wurde in zahlreichen Ausstellungen gezeigt.

www.fabian-scheidler.de