Newsletter gb
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

In Vorbereitung








  • Titel
  • Autor
  • Stimmen
Altern als Problem für Künstler

Altern als Problem für Künstler

Ein Vortrag

2019
56 Seiten. Broschur. Fadenheftung. 2. Auflage
ISBN 978-3-89581-150-0
noch nicht erschienen
ca. 12,– €

Widersprüche über Widersprüche: Einiges in Kants unvollendetem Spätwerk Opus postumum widerspricht seiner Kritik der reinen Vernunft – was gilt? Wird ein Künstler mit zunehmendem Alter unsicher oder erreicht er den Höhepunkt seines Schaffens? Und was, wenn der ehemalige Kunstrebell, älter geworden und inzwischen akzeptiert, sich verändern will?

Gottfried Benn hält seine Rede im März 1954 in Stuttgart und München mit großem Erfolg. Er nähert sich dem Thema »Altern« teils historisch-dokumentarisch mit zahlreichen Zitaten und Beobachtungen von Malern, Dichtern und Wissenschaftlern, teils mit persönlichen Erfahrungen und beleuchtet Zusammenhänge wie hohes Lebensalter und Produktivität, Ruhm und Selbstzweifel.

»In seinen Ausführungen wird er sehr persönlich, tritt beleidigt seinen Kritikern entgegen…Gegen Ende scheint er sich bei seinem Vortrag dann selber richtig amüsiert zu haben…« FAS