TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

In Vorbereitung

Der Frauenbeauftragte

Der Frauenbeauftragte

Ein queerer Campus-Krimi

»… dass ein Mann einen Mann liebt, eine Frau eine Frau, ein Mann als Frau einen Mann, ein Mann als Frau eine Frau, ein Mann eine Frau als Mann, eine Frau als Mann eine Frau, oder...

ca. 16,– € *
Gastgeschenke – Kunst und Texte seit 1966

Gastgeschenke – Kunst und Texte seit 1966

Herausgegeben und mit einem Vorwort von Elisabeth Klotz

Seit seinem ersten veröffentlichtem Text über die Kunst der Gegenwart (1966) setzt sich der Kunsthistoriker und Kurator Wulf Herzogenrath vor allem für die zeitgenössische Kunst...

48,– € *
Körper. Schreiben

Körper. Schreiben

Theater, Affekt und die Berührungen der Sprache

Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik

Sprache ist eine Fern-Kraft der Körper. Sprache ist Berührung der Körper über die Entfernung. Angestoßen von den pandemiebedingten Unterbrechungen des Proben- und Spielbetriebs...

ca. 25,– € *
Theater Hora – Je langsamer, desto schneller
Georg Kasch (Hrsg.), Stephan Stock (Hrsg.)

Theater Hora – Je langsamer, desto schneller

Postdramatisches Theater in Portraits

»Speerspitze der Postdramatik!« Kulturnews Das Zürcher Theater HORA, gegründet 1993 von dem Theaterpädagogen Michael Elber, aktuell geleitet von Curdin Casutt, Yanna Rüger,...

12,90 € *
Ich habe in meinen Träumen gelebt

Ich habe in meinen Träumen gelebt

Erinnerungen

J'ai vécu dans mes rêves. Aus dem Französischen und mit einem Essay von Ralph Eue

»Kaum einer verkörperte das französische Kino so gewaltig und dabei so still wie Michel Piccoli.« Der Tagesspiegel Michel Piccoli steht im Mittelpunkt unvergesslicher Filme wie...

ca. 24,– € *
Die Narren sind auf unserer Seite

Die Narren sind auf unserer Seite

Politthriller

The Fools in Town Are on Our Side. Aus dem Amerikanischen von Gisbert und Julian Haefs

Als Lucifer Dye nach einer dreimonatigen Haftstrafe in einem Hongkonger Gefängnis entlassen wird und einen falschen Pass, drei neue Anzüge und eine Abfindung in Höhe von 20.000...

ca. 20,– € *
Schwabinggrad Ballett & ARRiVATi – Don\

Schwabinggrad Ballett & ARRiVATi – Don't Fuck Up

Postdramatisches Theater in Portraits

Schwabinggrad Ballett gründete sich zur Jahrtausendwende als Agitprop-Kollektiv im Umfeld der Hamburger Polit-, Kunst- und Musikszene. Mit Umzügen, Interventionen im öffentlichen...

12,90 € *
NAHAUFNAHME Christopher Rüping

NAHAUFNAHME Christopher Rüping

Gespräche, Begegnungen, Material

Herausgegeben von Vasco Boenisch und Malte Ubenauf

Seit mehr als zehn Jahren prägt Christopher Rüping das deutschsprachige Theater. Zusammen mit einem engen Kreis von Weggefährt:innen hat er eine Theatersprache entwickelt, die...

ca. 20,– € *

In Vorbereitung