Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Programm







  • Titel
  • Autor
  • Stimmen
Shakespeares Welt (Paperback)

Shakespeares Welt (Paperback)

Was man wissen muss, um Shakespeare zu verstehen

Asimov’s Guide to Shakespeare. Mit einem Vorwort von Tobias Döring

2017
608 Seiten. Broschur
ISBN 978-3-89581-447-1
29,90 €

Nach der erfolgreichen Hardcoverausgabe das Paperback!

Höchst fundiert – und dennoch allgemein verständlich – erklärt Asimov die literarischen, historischen und mythologischen Hintergründe einzelner Shakespeare-Stücke. Von seinen 40 Essays erscheint erstmals eine Auswahl von zwölf Texten: Ein Sommernachts­traum, Romeo und Julia, Othello, Macbeth, Hamlet, Der Sturm, Viel Lärm um nichts, König Lear, Wie es euch ge­fällt, Der Kaufmann von Venedig, Was ihr wollt, Richard III.

Die meisten Leser sind mit der griechischen Mythologie oder der römischen Geschichte nicht mehr vertraut. Und noch schlechter kennen sie sich in der englischen Geschichte aus. Wenn man genauer weiß, was die Stücke behandeln, kann das neue Dimensionen eröffnen. Das möchte ich mit diesem Buch erreichen.« Isaac Asimov

»Eine der informativsten und allgemein verständlichsten Darstellungen von Shakespeares Werk. In klarer, schnörkelloser Sprache, mit erfrischend unverstelltem Blick und passionierter Hingabe nimmt er Shakespeares Texte beim Wort.« Prof. Dr. Tobias Döring, Präsident der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft

»Eine absolut faszinierende Lektüre.«Thomas Ostermeier

»Ein Meisterwerk!« Feridun Zaimoglu

Wir danken dem Studiengang Literarisches Übersetzen der Ludwig-Maximilians-Universität München, dem Literaturforum im Brecht-Haus Berlin, der Mara und Holger Cassens-Stiftung, Anton Rey von der Zürcher Hochschule der Künste/Institute for the Performing Arts and Film und dem Shakespeare-Übersetzer Frank Günther für ihre freundliche Unterstützung!

»Der Leser wird an die Hand genommen und folgt – ähnlich dem Vorgehen in einem Schauspielführer – den Gang durch das jeweilige Drama, von der historischen Einbettung über die Handlung in den einzelnen Akten bis zum wertenden Endpunkt. (…) Theaterpädagogen, die einen Zugang für sich oder ihre Schüler zu Shakespeare suchen, bietet der Band einen spannenden kurzweiligen Zugang.« Maik Walter, Zeitschrift für Theaterpädagogik

»Ein mitreißendes Buch.« Dirk Pilz, Berliner Zeitung

» Asimovs Shakespeare-Exegesen sind von einem Perspektivenreichtum, der seinesgleichen sucht.« Ulrich Mutz, SR2 KulturRadio

»In kleinen Schritten und vor allem mit Sinn fürs Detail geht Asimov durch die hier behandelten zwölf Stücke im Stil eines ausführlichen Shakespeare-Schauspielführers, der die große Interpretation dann letzlich seinem Publikum oder dem Theater überlässt. Es ist der angenehme Ton der Vermittlung, der für Asimovs genaue Erklärungen einnimmt. (...) Es handelt sich durchaus auch um ein lohnendes Regie-Grundbuch.« Thomas Irmer, theater heute

»Asimov bietet eine Fülle an Hintergrundinformationen und Details dar. (...) Als Shakespeare-Fan will man den Band haben.« Christine Dössel, Süddeutsche Zeitung

»Mit seinem umfangreichen Werkführer gelingt Isaac Asimov eine nicht nur lehrreiche, sondern höchst unterhaltsame Einladung zur Shakespeare-Lektüre.« Tanya Lieske, Deutschlandfunk

»Gut lesbar.« Alan Posener, DIE WELT

»Entertainment von der informativsten Sorte.« Deutschlandradio Kultur

»Ein ganz außerordentlich gelungener Zugang zu Shakespeare aktuell.« Mario Scalla, hr2-kultur

»Asimovs pädagogische Erzähllust ist faszinierend.« Andreas Klaeui, DRS2 Kultur

»Asimovs Deutungsansätze sind erfrischend pragmatisch und von einer genialen Schlichtheit.« Rainer Nolden, nachtkritik.de

»Flüssig geschrieben und leicht lesbar.« Norbert Mayer, Die Presse

»Ein Lesevergnügen, bei dem einem Shakespeares Welt im Handumdrehen tatsächlich näherrückt.« Margarete Affenzeller, Der Standard