Newsletter
TheaterFilmLiteratur seit 1983
Alexander Verlag

Autoren / Hrsg.

  • Titel
  • zur Person
Buñuels Erwachen

Buñuels Erwachen

Le Réveil de Buñuel. Aus dem Französischen von Uta Orluc unter Mitwirkung von Heribert Becker

Gespräche aus dem TotenreichKurz vor seinem Tod 1983 erschien Luis Buñuels Autobiographie Mein letzter Seufzer, die Jean-Claude Carrière nach langen Gesprächen mit dem Regisseur...

22,90 €
Der Kreis der Lügner

Der Kreis der Lügner

Die Weisheit der Welt in Geschichten

Aus dem Französischen von Marie Rahn

Über 25 Jahre hat Jean-Claude Carrière (u. a.

29,90 €
Drehbuchschreiben und Geschichtenerzählen

Drehbuchschreiben und Geschichtenerzählen

Exercice du Scénario und Racconter une Histoire

Aus dem Französischen von Susanne Alge und Barbara Engelhardt

Was ist überhaupt ein Drehbuch? Gibt es Regeln, Rezepte und Strukturen, die ein erfolgreiches Drehbuch ausmachen? Carrière und Bonitzer gehen auf die grundsätzlichen Fragen von...

24,90 €
Mit anderen Worten

Mit anderen Worten

Ein erotischer Sprachführer

Les mots et la chose. Aus dem Französischen von Nathalie Rouanet-Herlt und Helen Zellweger

Die junge Schauspielerin Françoise synchronisiert pornografische Filme. In einem Brief an den Autor der Abhandlung zur Entwicklung des erotischen Vokabulars beklagt sie sich...

14,90 €
Sonderpreis 9,90 €
Mein letzter Seufzer

Mein letzter Seufzer

Erinnerungen.

Mon dernier soupir. Deutsch von Frieda Grafe und Enno Patalas

Buñuel war einer der bedeutendsten Filmregisseure des letzten Jahrhunderts, der die Frühzeit des Films miterlebt hat und selbst zur künstlerischen Avantgarde der 20er/30er Jahre...

22,90 €
Der unsichtbare Film

Der unsichtbare Film

Essays über Kino und Film

Le film qu' on ne voit pas. Aus dem Französischen von Sibylle Brockhaus

In einer Mischung aus Erinnerungen, Kritik, poetischen Betrachtungen und Anekdoten, entlarvt der renommierte (Drehbuch)Autor Jean-Claude Carrière die Tricks, Täuschungen und...

14,90 €
Mon Oncle

Mon Oncle

Roman nach dem Film von Jacques Tati

Mon Oncle. Aus dem Französischen von Claudia und Wolfgang Mertz

In das hochmoderne, vollautomatisierte Elternhaus Gerards bringt sein Onkel Hulot Chaos hinein. Mit seinem zu kurzen Regenmantel, der Fliege mit herabhängenden Enden, dem...

15,50 €
vergriffen
Die Ferien des Monsieur Hulot

Die Ferien des Monsieur Hulot

Roman nach dem Film von Jacques Tati

Les vacances de Monsieur Hulot. Aus dem Französischen von Wolfgang Mertz

»Ich hatte einen Film gedreht. Man machte daraus einen Roman: Aus meinen Bildern sollten Worte werden, aus meinen Sequenzen Sätze.

14,90 €
Georg Iwanowitsch Gurdjieff

Georg Iwanowitsch Gurdjieff

Drei Texte über den kaukasischen Philosophen und Esoteriker Gurdjieff. Aus der Sicht von Peter Brook, Jean-Claude Carrière und Jerzy Grotowski wird die Bedeutung seiner Lehre...

14,90 €
Jean-Claude Carrière

Jean-Claude Carrière (Autor, Hrsg.)

Jean-Claude Carriere, geboren 1931 in Frankreich, ist ein französischer Drehbuchautor und Schriftsteller.
Zu Beginn der 50er Jahre arbeitete Carrière als Schriftsteller. Seine ersten Kontakte zum Film erhielt er, als Jacques Tati ihn beauftragte, Romanfassungen zu zwei seiner Filme, Die Ferien des Monsieur Hulot und Mon Oncle, zu schreiben.
Ab 1963 arbeitete Carrière mit dem spanischen Filmregisseur Luis Buñuel. In ihrer Zusammenarbeit entstanden Filme, die durch surrealistischen Ideen und schwarzen, subversiven Humor gekennzeichnet sind, etwa Schöne des Tages und Der diskrete Charme der Bourgeoisie.
In den folgenden Jahren arbeitete Carrière mit verschiedenen Regisseure wie etwa Louis Malle (Komödie im Mai, u.a.), Miloš Forman (Valmont), Andrzej Wajda (Danton), Volker Schlöndorff (Die Blechtrommel, u.a.), Jean-Luc Godard (Rette sich wer kann: das Leben) und Peter Brook (u.a. am Mahabharata).
1981 wurde Carriere zum Präsidenten der Pariser Filmhochschule La fémis ernannt. Für sein Lebenswerk bekam er 2015 einen Ehren-Oscar.
Außerdem veröffentlichte er zahlreiche Bücher. Luis Buñuels Autobiographie Mein letzter Seufzer entstand ebenfalls in enger Zusammenarbeit mit Jean-Claude Carrière.

de.wikipedia.org/wiki/Jean-Claude_Carriere
www.imdb.com/name/nm0140643/